Deutsch  English 

Das "Friedrich der Große" Paket, DVDs + Hörbuch

Das "Friedrich der Große" Paket, DVDs + Hörbuch

Statt 64,95 EUR
Nur 39,95 EUR
Sie sparen 38 %

incl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten - Lieferzeit sofern nicht anders angegeben, 2-5 Werktage

Art.Nr.: 11275

Produktbeschreibung

„Eine Regierung muss sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Es ist gerecht, dass jeder einzelne dazu beiträgt, die Ausgaben des Staates tragen zu helfen. Aber es ist nicht gerecht, dass er die Hälfte seines jährlichen Einkommens mit dem Staate teilen muss."
 
Was auf den ersten Blick wie ein aktuelles Zitat eines kritischen Wirtschaftsjournalisten wirkt, stammt in Wahrheit aus dem Munde des preußischen Königs Friedrich II. Der als „Alter Fritz" und „Friedrich der Große" von seinem Volk verehrte Potentat hatte aus dem kleinen Preußen nicht nur ein mächtiges europäisches Reich geformt, sondern auch viele gesellschaftliche, ökonomische und kulturelle Belange mit gesundem Menschenverstand zum Wohle der Bürger geregelt.
 
Bekannt als eiskalter Kriegsherr, bewundernswerter Aufklärer, erster Diener des Staates: Friedrich der Große ist ein Monarch, der bis heute die Deutschen bewegt. Am 24. Januar jährt sich der Geburtstag des polarisierenden Preußen zum 300. Mal. Zu diesem Anlass haben wir Ihnen einige spannende Produkte zusammengetragen, die einen Einblick in die Welt des Preußenkönigs gestattet.
 
Nutzen Sie den Preisvorteil gegenüber den Einzeltiteln.
 
Enthalten sind folgende Produkte:
 
1 x DVD - Der Choral von Leuthen
 
Schlesien, Dezember 1757: Mit letzter Kraft schleppt sich die von den Österreichern geschlagene preußische Armee heimwärts. Die Truppe faßt erst neuen Mut, als König Friedrich zu ihnen stößt und sie mitreißt. Denn entgegen dem Rat seiner Generäle ist der „Alte Fritz" entschlossen, der erdrückenden Übermacht der Österreicher die Stirn zu bieten... Laufzeit: 82 Minuten.
 
1 x DVD - Die Potsdamer Garnisonkirche
 
Die Hof- und Garnisonkirche galt als die bedeutendste Barockkirche von Potsdam. Errichtet wurde sie unter dem zweiten preußischen König Friedrich Wilhelm I. von 1730 bis 1735. Den königlichen Soldaten diente sie zu Gottesdiensten, dem König Friedrich Wilhelm I. als letzte Ruhestätte. Nach einem nächtlichen Bombenangriff brannte die Kirche am 14. April 1945, wenige Tage vor Kriegsende, vollständig aus. Die Ruine wurde am 23. Juni 1968 auf Beschluss der SED-Führung unter Walter Ulbricht gesprengt und abgetragen. Das weithin sichtbare Wahrzeichen Potsdams und Sinnbild Preußens existierte nicht mehr. Dieser Film erweckt die Garnisonkirche zu neuem Leben. 60 Minuten + 10 Minuten Bonusmaterial
 
1 x DVD - Die Geschichte des Infanterie-Regiments Nr.9
 
Das 9. Infanterie-Regiment wurde am 1. Januar 1921 als Bestandteil der Reichswehr der Weimarer Republik in Potsdam aufgestellt und unterstand bis zum 14. Oktober 1935 der 3. Division im Wehrkreis III (Berlin). Weil in seinen Reihen viele Adelige dienten, galt es als das exklusivste Regiment der Wehrmacht und wurde intern als Regiment „Graf Neun" bezeichnet. Von den Stabsoffizieren und Hauptleuten dieses Regiments haben sich die meisten im Verlauf des Krieges dem Widerstand gegen Hitler angeschlossen. Zu ihnen gehörten Henning von Tresckow, Ferdinand Freiherr von Lüninck, Helmut von Gottberg, Axel von dem Bussche und andere. + 2 Bonusfilme (Potsdam in Farbe, Potsdam 1929). Laufzeit: 113 Minuten + 10 Minuten Bonusmaterial (zum Teil in Farbe)
 
1 x Hörbuch - Friedrich der Große
 
Der als „Alter Fritz" und „Friedrich der Große" von seinem Volk verehrte Potentat hatte aus dem kleinen Preußen nicht nur ein mächtiges europäisches Reich geformt, sondern auch viele gesellschaftliche, ökonomische und kulturelle Belange mit gesundem Menschenverstand zum Wohle der Bürger geregelt. Dieses Porträt zeichnet Leben und Werk des preußischen Monarchen nach und stellt fest, wie hilfreich seine Ansichten und Einsichten für uns heute sein können. Laufzeit: 60 Minuten

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Newsletteranmeldung

Name:

 

eMail:

 

BESTELLTELEFON

Antiquariat