Scherzer, Veit: Volksgrenadiere

Art.Nr.: 14007

EUR 38,00
inkl. 7 % USt


Produktbeschreibung

Die 349. Volksgrenadier-Division wurde im September 1944 in Ostpreußen als Division 32. Welle aufgestellt, als Ersatz für die im Juli 1944 bei der Heeresgruppe Nordukraine im Raum Zloczow vernichteten 349. Infanterie-Division. Sie existierte nur sieben Monate. Die Reste wurden im Kessel von Heiligenbeil vernichtet.
Über die Division war bisher recht wenig bekannt. Über zwei Erlebnisberichte von ehemaligen Angehörigen der Division - einem Offizier und einem Unteroffizier -, sowie den für diese Division spärlich überlieferten amtlichen Unterlagen der Wehrmacht, wird in dieser Publikation die Geschichte der 349. Volksgrenadier-Division soweit wie möglich nachgezeichnet.
 
Im Buch sind eine Kommandeurstellenbesetzung und ein zeitgenössisches Gliederungsschema enthalten.
 
222 Seiten, 42 s/w-Fotos, 14 s/w-Kartenausschnitte, 8 farbige Kartenausschnitte, (Meßtischblätter), Festeinband, gebunden
Wir verwenden Cookies. Einige davon sind technisch notwendig (z.B. für den Warenkorb), andere helfen uns, unser Angebot zu verbessern und Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten.