Schwerterträger Nr. 6/2018 - Heinz-Georg Lemm

Art.Nr.: 13410

EUR 9,80
inkl. 7 % USt


Produktbeschreibung

Die Vierteljahreszeitschrift beschäftigt sich Heft für Heft mit dem militärischen Werdegang eines der 148 Schwerterträger der Wehrmacht. Ausführliche Einsatzberichte, Fotos und Karten schildern die Waffentaten, die zur Verleihung des Ritterkreuzes, des Eichenlaubs und der Schwerter des Porträtierten geführt haben.
 
Nachdem Heinz-Georg Lemm 1936 sein Abitur an einem humanistischen Gymnasium gemacht hatte, trat er als Fahnenjunker in das in Schwerin stationierte Infanterie-Regiment 27 der 12. Infanterie-Division der Wehrmacht ein. 1937 wurde er zur MG-, Panzerabwehr- und Infanteriegeschützkompanie kommandiert. Später war er Gruppenführer. 1937/38 besuchte er die Kriegsschule München, wo er die Offizierprüfung ablegte. Danach war er an der Infanterieschule Döberitz. 1938/39 war er Zugführer und Rekrutenoffizier. 1939 absolvierte er den Lehrgang an der Pionierschule Dessau-Roßlau. Während des Zweiten Weltkrieges nahm er am Polen-, West- und Russlandfeldzug teil; er avancierte zu einem der jüngsten Bataillons- und Regimentskommandeuren und einem der höchst dekorierten Soldaten des Heeres der Wehrmacht: 1939/40 wurde er Reiterzugführer. 1940/41 wurde er Bataillonsadjutant, nach dem Kompanieführerlehrgang im französischen Sissione 1941/42, Kompaniechef, 1942 Bataillonsführer und Bataillonskommandeur, 1943 Regimentsführer und 1944 Bataillonskommandeur. 1944 war er Führer einer Kampfgruppe im Mittelabschnitt, später erfolgte die Auffrischung in Westpreußen und der Einsatz beim Füsilierregiment 27 im Raum Aachen (Schlacht um Aachen). In dieser Zeit wurde er auch verwundet und in ein Lazarett eingewiesen. 1944/45 war er Regimentskommandeur (Ardennenoffensive), bis er im Februar 1945 in sowjetische Kriegsgefangenschaft geriet. Im November 1949 kehrte er aus der Gefangenschaft zurück.
 
Zahlreiche Fotos, Dokumente und Farbzeichnungen illustrieren das informative Werk. 52 S., viele s/w. u. farb. Abb., Pb. im Atlas-Großformat
Wir verwenden Cookies. Einige davon sind technisch notwendig (z.B. für den Warenkorb), andere helfen uns, unser Angebot zu verbessern und Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten.