Hinze, Rolf: Mit dem Mut der Verzweiflung +Beilage

Art.Nr.: 13124

EUR 29,90
inkl. 7 % USt


Produktbeschreibung

Rolf Hinze hat selbst als Offizier den Zusammenbruch der Heeresgruppe "Mitte" 1944 erlebt. Nach dem Krieg wurde er Rechtsanwalt und erfolgreicher Strafverteidiger und widmete sich ausführlich der Militärgeschichte. Seine Bücher sind die wohl besten, detailgenauesten und umfangreichsten Werke zum Kampfgeschehen an der Ostfront von 1943-1945. Ausführlich werden die schweren Kämpfe in der Ukraine, Ungarn, Gran-Brückenkopf, Stuhlweißenburg, "Reichsschutzstellung", Wien sowie die Unternehmen "Südwind" und "Frühlingserwachen" 1944/45 aus Sicht der beteiligten Verbände geschildert, so u.a. 4. und 1. Panzerarmee, 6.SS-Panzerarmee, 1., 23., 20., 3. und 24. Panzerdivision, Waffen-SS Division Wiking, Totenkopf, LAH und HJ sowie 10. Fallschirmjägerdivision und alle andere Verbände, die an den Kämpfen beteiligt waren. Ein wirklich hervorragendes Buch über die Kämpfe der letzten Monate an der Ostfront - gehört eigentlich in jede Sammlung für Militärgeschichte und Truppengeschichten! 560 Seiten mit 26 Abbildungen, EXTRA KARTENBAND mit 86 Seiten und 86 Karten und Skizzen
Wir verwenden Cookies. Einige davon sind technisch notwendig (z.B. für den Warenkorb), andere helfen uns, unser Angebot zu verbessern und Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten.