Deutsch  English 

Scherzer, Veit: Sous le Signe SS


Produktbeschreibung

Der Autor geht in diesem  Buch der Frage nach, ob die europäischen Freiwilligenverbände in der SS - hier am Beispiel der Franzosen - „verheizt" wurden, um deutsche Soldaten zu schonen, wie immer wieder kolportiert wird. Er hat dazu die Kampfeinsätze der SS-Brigade bzw. SS-Division „Charlemagne" in Galizien 1944, Hinterpommern, Berlin und Bayern 1945 akribisch und erschöpfend untersucht und umfangreiches bisher unbenutztes Archivmaterial wissenschaftlich ausgewertet. Dabei entstand ein ganz anderes Bild dieses Verbandes, als bisher in der Literatur dargestellt.
In dem umfangreichen Anhang befinden sich u. a. die Biogramme der französischen SS-Offiziere, soweit vorhanden mit Fotos.  
808 Seiten, Großformat, Festeinband, gebunden, 272 s/w-Fotos, 4 Farbfotos, 15 s/w-Karten, 12 farbige Karten, 20 s/w-Abbildungen

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Newsletteranmeldung

Name:

 

eMail:

 

BESTELLTELEFON

Antiquariat