Deutsch  English 

Eisele, Alois: Der "Eisele-Graben"


Produktbeschreibung

Die Geschichte eines Soldaten vom Geburtsjahrgang 1914 und die Jahre nach dem verlorenen Krieg. Der 695. Eichenlaubträger und Träger der Nahkampfspange in Gold, Major Alois Eisele, verfasste kurz vor seinem Tod in Kurzform die Geschichte seines Lebens, die für viele seines Geburtsjahrgangs ähnlich verlief. Gestreift werden die Zeit vor dem Krieg, seine eigenen Erlebnisse während des Krieges, schließlich die Verleihung des Eichenlaubs und der Nahkampfspange in Gold und die Jahre nach dem verlorenen Krieg. Broschur, 52 Seiten, Fotos und Dokumente

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Newsletteranmeldung

Name:

 

eMail:

 

BESTELLTELEFON

Antiquariat