Deutsch  English 

Krüger, Dennis: Indogermanisches Erbe & 3. Reich


Produktbeschreibung

Quellensammlung zur Rolle & Reminiszenz indogermanischer Tradition im SS-Ahnenerbe. Das Dritte Reich und insbesondere die Schutzstaffel sind bis heute Themenfelder, die im steten Fokus der Öffentlichkeit, vor allem der medialen Darstellung liegen. Innerhalb der SS ist es gerade das „Ahnenerbe", das in den letzten  Jahren verstärkt Beachtung in der Forschung zum Dritten Reich fand. Während sich der erste Band bekannteren Vertretern der SS widmete, stellt der zweite Band Protagonisten  aus dem Umfeld des SS-Ahnenerbe dar, die selbst oder zumindest deren Arbeiten im Rahmen des SS-Ahnenerbe der Öffentlichkeit kaum bekannt sind. Obgleich zu den meisten behandelten Personen, deren schriftstellerisches Wirken anhand kurzer zeitgenössischer Beiträge verdeutlicht wird, mittlerweile biographische Details vorliegen, die auch in Online-Enzyklopädien ihren Niederschlag gefunden haben, entbehrt es in den meisten Fällen einer objektiven Darstellung der Personen. Dem 1. Band vorangestellt ist eine Einführung in das Thema, das Vorwort des 2. Bandes umfaßt eine kritische Würdigung des aktuellen Forschungsstandes zum „Ahnenerbe". Im Anhang findet sich eine Reihe von Dokumenten über die führende Forschungsorganisation der SS.
 
356 Seiten, über 120 Abb., Broschur, Gesamtausgabe - 2 Bände in einem

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Newsletteranmeldung

Name:

 

eMail:

 

BESTELLTELEFON

Antiquariat