Deutsch  English 

Krause, Werner H.: Vineta


Produktbeschreibung

Selbst profunden Kennern der Geschichte des Dritten Reiches vermag der Name „Vineta" nichts zu sagen. Werner Krause schildert die wohl unbekannteste und abgeschirmteste Dienststelle des Deutschen Reiches zur Zeit des Nationalsozialismus. Offiziell 1939 als eingetragener Verein gegründet und der Ostabteilung des Propagandaministerium beigeordnet, trugen die Aufgaben dieser Organisation geheimdienstlichen Charakter. Unter ihrem langjährigen Leiter Dr. Eberhard Taubert brillierten Hunderte von Spezialisten und Deutschland treu verbundenen Mitarbeitern aus der ganzen Welt in den Metiers der Aktiv-Propaganda, Desinformation, Aufklärung und der Feind- sowie Freundanalyse. Ein zeitgeschichtlicher Krimi. 320 Seiten, Abb., Festeinband, gebunden

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Newsletteranmeldung

Name:

 

eMail:

 

BESTELLTELEFON

Antiquariat