Deutsch  English 

Reisegger, Ger.: Wege aus dem Globalisierungschaos


Produktbeschreibung

Politiker und Wirtschaftsführer machen das ›Wachstum‹ zur unerläßlichen Bedingung heutiger Gesellschafts- und Wirtschaftspolitik, obwohl dies in einer endlichen Welt auf Dauer unmöglich ist. Gerhoch Reisegger enttarnt die heutige Pseudo-Ordnung und ihre westlichen Werte, die im Kern die propagierten ›Ideale‹ des US-Imperialismus sind, und legt die Fundamente für eine neue Wirtschaftsordnung, die einen Paradigmenwechsel zur ganzheitlichen, organischen Gesellschaftsphilosophie voraussetzt. Neoliberalismus ist die Fahrkarte in die Armut! 450 S., geb. in Ln., Abb.

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Newsletteranmeldung

Name:

 

eMail:

 

BESTELLTELEFON

Antiquariat