Deutsch  English 

Nietzschmann, Erhard: Die Freien auf dem Lande


Produktbeschreibung

Sie unterstanden nur dem Kaiser und besaßen weitgehende Selbstverwaltung. Ihre Bewohner waren keine Leibeigenen, mussten keine Frondienste leisten und zahlten lediglich Reichssteuern. Vor allem im deutschen Westen und Süden auf ehemaligen Reichsgütern gelegen, hatte sich eine kleine Anzahl von Dörfern ihre Freiheit bewahrt. In Kurzchroniken werden diese Dörfer und ihre Wappen erstmals vorgestellt. 144 Seiten, 135 farbige Wappenabbildungen, Festeinband, gebunden

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Newsletteranmeldung

Name:

 

eMail:

 

BESTELLTELEFON

Antiquariat